Webinare

Webinare

Webinar: Editorial

Wollen Sie auch als Magazin-Chef gelesen werden? Dann müssen Sie das Editorial können. Eines, das Appetithappen serviert. Oder Orientierung bei der Lektüre bietet. Oder eine steile These. Sie lernen bei uns, ein Editorial zu komponieren, das Leser ins Heft zieht und nicht in die Flucht schlägt. Und das zu Recht ganz vorne steht.

Das sind Sie
Journalist (gn) in einer Magazin- oder Fachzeitschriftenredaktionen oder bei einem Online-Auftritt, der Editorials verfassen möchte.

Das können Sie bereits
Journalistisch schreiben.

Das erwartet Sie

Dauer: 2 Tage

1. Tag

9.30 - 12.30 Uhr

  • Das Editorial: Profil einer Darstellungsform
  • Die Funktionen des Editorials: Leser-Blatt-Bindung, Einführung in das Heft, Meinungsbildung, PR in eigener Sache

13.30 - 16.30 Uhr

  • Welches Editorial in welcher Zeitschrift?
  • Aufbau und Sprache
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu anderen Darstellungsformen
  • Übung: Schreiben eines Editorials

2. Tag

9.30 - 12.30 Uhr

  • Typologie des Editorials (Hausmitteilung, Tagebuch, etc.)
  • Analyse von Beispieltexten
  • Todsünden des Editorial-Schreibens

13.30 - 16.00 Uhr

  • Analyse der Editorial-Übungen im Plenum

Das brauchen Sie

  • PC oder Laptop mit Webcam und Mikro (Mac oder Windows)
  • Headset (keine Bedingung, aber empfehlenswert
  • Sie erhalten rechtzeitig einen Link mit allen nötigen Anweisungen, sodass Sie unkompliziert am Webinar teilnehmen können.

Das können Sie nach dem Seminar
Unterschiedliche Formen des Editorials und ihre schreiberische Qualität erkennen, selbst unterhaltsame Editorials schreiben.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend

  • Porträt
  • Kreatives Schreiben - Zeitschrift I + II

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Robin Knapp, freier Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92 - 0 oder r.knapp.extern@abp.de

Teilnehmer: 10
Preis: 280 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
10

Kursnummer
22-170

Datum
20.06. – 21.06.2022

Preis
280 Euro

Dozent/ -in
Noch nicht bekannt

Ort
Webinar

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste

Nach oben