Kurse & Seminare

Rhetorik & Moderation

Moderieren von Diskussionen und Veranstaltungen

Sie wollen als Moderator das Publikum fesseln. Aber Ihr Thema ist sperrig und Sie kriegen einfach keine spannende Moderation hin. Oder Sie fühlen sich auf der Bühne einfach nicht wohl? Keine Sorge: Wir zeigen Ihnen, wie man Vielredner einbremst, Störer zur Besinnung bringt und Schweiger zum Reden. Sie erfahren alles über Fettnäpfchen und wie Sie nicht hineintreten. Bei der nächsten Veranstaltung werden Sie einen bleibenden Eindruck beim Publikum hinterlassen.

Das sind Sie
Journalist aller Medien oder Mitarbeiter aus PR und UK.

Das können Sie bereits
Sie möchten eine Veranstaltung oder Diskussion moderieren.

Das erwartet Sie

  • Die Rolle des Moderators bei einer Gesprächsrunde oder einem Veranstaltungspodium
  • Aufgaben vor und während der Veranstaltung
  • Körpersprache, Umgang mit Lampenfieber
  • Ein Drehbuch für die Veranstaltung schreiben
  • Diskussionsleitung versus Gesprächsmoderation
  • Vorbereitung einer Diskussionsleitung
  • Anmoderation und Einweisung der Diskutanten
  • Intervention bei Störungen und Abschluss der Veranstaltung

Das können Sie nach dem Seminar
Sie leiten ein Veranstaltungspodium oder ein Diskussionsforum mit Sicherheit und Kompetenz - und lassen sich auch von Störern nicht aus der Ruhe bringen.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend

  • Gesprächsführung
  • Interviews geben
  • Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Andrea Mertes, freie Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-0 oder mail@andreamertes.de

Teilnehmer: 8
Preis: 690 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
3

Kursnummer
22-085

Datum
28.03. – 30.03.2022

Preis
690 Euro

Dozent/ -in
S. Appelhagen

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste