Print

Print

Gendern leicht gemacht

Ihr Unternehmen hat beschlossen: In allen Texten muss konsequent gegendert werden! Sie sind sich nicht sicher, was den Lesefluss am wenigsten stört: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, MitarbeiterInnen, Mitarbeiter*innen oder Mitarbeitende? Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten des Genderns in der Sprachwissenschaft empfohlen werden. Und geben Tipps, wie Sie sperrige Formulierungen vermeiden.

Das sind Sie
Sie arbeiten in einer Behörde, einem Unternehmen oder Verlag und sollen gendergerechte Texte verfassen.

Das können Sie bereits
Sie beherrschen die Grundlagen des Schreibens der für Sie relevanten Textsorten.

Das erwartet Sie

  • Grundlagen: Warum sollten wir überhaupt gendern?
  • Gängige Gender-Varianten: Von Paarform über Binnen-I bis Gender-Gap
  • Geschlechtsneutrale Formulierungen
  • Geschickt gendern: Tipps und Tricks
  • Kreativ gendern: Bewusst irritieren

Das können Sie nach dem Seminar
Sie kennen die verschiedenen Varianten des Genderns und wissen, wie Sie durch geschickte Formulierungen lange Paarformen und unpersönliche Ausdrucksweisen umgehen können.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend

  • Leichte Sprache

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Dr.Caroline Mayer, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92 - 18 oder c.mayer@abp.de

Teilnehmer: 10
Preis: 180 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
10

Kursnummer
22-120

Datum
04.05.2022

Preis
180 Euro

Dozent/ -in
Dr. C. Mayer

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste