Spezialkurse für Fachzeitschriften

Fachzeitschriften

Fachmessen als Content-Maschine

Messebesuche kosten Zeit, bringen jedoch viel - für Leser und Verlag. Posten Sie die richtigen Inhalte auf Social Media. Schreiben Sie die wichtigsten Online-Meldungen vor Ort. Erkennen Sie, welche Inhalte für Print taugen. Bei uns lernen Sie, wie Sie aus einer Messe das Maximale herausholen.

Das sind Sie
(Fach-)Journalist, der regelmäßig über Messen/Konferenzen berichtet oder es demnächst tun will.

Das können Sie bereits
Sie beherrschen die Grundlagen des (Fach-)Journalismus. Sie haben bereits erste Erfahrungen mit Social Media gesammelt.

Das erwartet Sie

  • Warum man nicht nur über, sondern auch von der Messe/Konferenz berichten sollte
  • Tools und Kanäle, die sich für eine solche Berichterstattung besonders eignen
  • Was passt zu mir/meiner Publikation und vor allem: zu meiner Zielgruppe?
  • Klassische Berichterstattung versus Liveberichterstattung
  • Themenfindung und Formate
  • Übung: Erarbeiten von Konzeptideen für die Messeberichterstattung
Das können Sie nach dem Seminar
Auf die nächste Messe gehen Sie mit einem Konzept, das mehr parat hält als die Ausstellerliste. Sie wissen, mit welchen Inhalten Sie Ihre Zielgruppe zeitnah und sinnvoll informieren.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Social Media für Fachzeitschriften
  • Online-Strategien für Fachmedien
  • Facebook, Twitter, Instagram
  • Reichweite steigern - Websites, Blogs, Social Media
  • Online-Journalismus - der Crashkurs

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Frauke Bollmann, Seminarleiterin
Tel. (089) 49 99 92-20 oder f.bollmann@abp.de

Teilnehmer: 8
Preis: 260 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
7

Kursnummer
19-035

Datum
14.02. – 15.02.2019

Preis
260 Euro

Dozent/ -in
V. Gründel

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste