Fernsehen & Radio

Fernsehen & Radio

Reichweite und Erlöse im Radio steigern

2020 haben in der Corona-Krise 20 Prozent mehr Menschen Online-Radio gehört. Dennoch sinken die Erlöse, weil Werbebudgets schrumpfen. Mediennutzer und Werbegelder wandern zunehmend ins Internet. Das heißt: Radio-Zielgruppen müssen neu definiert und die Vermarkter-Reichweiten gesteigert werden. Wir zeigen, wie das geht.


Das sind Sie
Mitarbeiter beim Radio

Das können Sie bereits
Sie sollten journalistische Grundkenntnisse haben.

Das erwartet Sie

  • Mehr Reichweite durch besseres Teasing
  • Wie wertet man Erfolg und Misserfolg von Kampagnen am besten aus?
  • Key-Performance-Indicators (KPIs)
  • Radio im Streaming-Zeitalter – die besten Streamingpartner für Ihre digitalen Audio-Produkte
  • Interaktion statt Berieselung
  • Social-Media-Kanäle besser nutzen
  • Radio und Werbung individualisieren
  • Podcast als Mehrwert
  • Hörer an Ihr Universum binden

Das können Sie nach dem Seminar
Sie wissen, wie Sie die Reichweite messen und Erlöse Ihres Senders steigern können.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend

  • Public Relations I - Grundlagen der klassischen und digitalen Kommunikation
  • Junge Zielgruppen im Radio erreichen
  • Podcast

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Teilnehmer: 10
Preis: 260 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
10

Kursnummer
21-150

Datum
21.06. – 22.06.2021

Preis
260 Euro

Dozent/ -in
Noch nicht bekannt

Ort
Kulmbach

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste