Kurse & Seminare

Online & Multimedia & Digitales

Programmieren für Journalisten

Programmierer und Journalisten - zwei fremde Welten, die oft nur notgedrungen aufeinander treffen. Wir wollen das ändern. Und Wege zur einer wunderbaren Freundschaft weisen. Wir zeigen Ihnen, wie Programmierer Ihre Datenjournalismus- und Multimedia-Projekten bereichern. Sie lernen, einen Datensatz selbst aus dem Netz zu ziehen, eine Programmierschnittstelle auszulesen oder eine interaktive Karte zu erstellen. Warum Sie das als Journalist können müssen? Weil Sie nach diesem Kurs mit der IT künftig auf Augenhöhe sprechen. Mit dem richtigen Fachwissen.

Das sind Sie
Online-Journalist, Daten-Journalist, journalistische Schnittstelle zur IT

Das können Sie bereits
Sie sind internetaffin und erstellen Inhalte für eine Webseite.

Das erwartet Sie

  • Einführung: Software-Engineering als moderner Prozess der Informationsverarbeitung
  • Wie können Journalisten von einer Zusammenarbeit mit Programmierern profitieren?.
  • Austausch mit der IT: Die wichtigsten Programmiersprachen im Überblick
  • Quellcode einer Website: Was steckt dahinter?
  • Wie lassen sich Schnittstellen für Webseiten nutzen?
  • Datenjournalismus: So greifen Sie auf Datenquellen zu und verarbeiten sie
  • Prozessorientiertes Publizieren, weniger produktorientiertes Publizieren
Das können Sie nach dem Seminar
Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, als Vertreter ihrer Redaktionen in Projektgruppen mitzuarbeiten, die sich neuen Webtechnologien widmen. Sie sind mit den wichtigsten Begriffen, Technologien und Programmiersprachen vertraut, um gemeinsam mit Webentwickeln erfolgreich neue Ideen umsetzen zu können.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Google Analytics
  • Apps konzipieren
  • Kreatives Schreiben - Online

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Christoph Seidl, freier Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92 - 0 oder c.seidl@abp.de

Teilnehmer: 10
Ermäßigter Preis J: 280 Euro
Preis P: 360 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
3

Kursnummer
19-310

Datum
24.07. – 25.07.2019

Ermäßigter Preis J
280 Euro

Preis P
360 Euro

Preis-Info

Die Preise J und P

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stehen bei den Seminaren der Sparte „Online, Multimedia & Digitales“ jetzt zwei unterschiedliche Preise: J und P. Warum? Hier sind die Antworten.

Was unterscheidet die Preise J und P?
J ist der ermäßigte Preis, P der gewöhnliche.

Wer bekommt die Ermäßigung?
Journalisten oder Kommunikationsfachleute, die im öffentlichen Interesse journalistisch tätig sind. Für alle anderen gilt der Preis P.

Wo gelten die zwei Preise?
Nur in der Sparte „Online, Multimedia & Digital“.

Woher weiß ich, welcher Preis für mich gilt?
Das erfahren Sie vorab bei der Abfrage im Zuge Ihrer Seminarbuchung über die ABP-Website. Die Ermäßigung gilt für die große Mehrheit unserer Teilnehmer: für Journalisten, aber auch für alle, die hauptberuflich in Pressestellen tätig sind oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie Selbstzahler sind oder einen gültigen Presseausweis von DJV, dju, bdfj, DPV, VDZ, BDZV oder VDS vorlegen können, gilt für Sie bereits der ermäßigte Preis.

Warum gibt es überhaupt zwei Preise?
Wir folgen damit neuen Vorgaben bei der Förderung, die uns seit vielen Jahren der Freistaat Bayern gewährt. Dank dieser Zuwendung sind wir in der Lage, unseren Teilnehmern qualitativ hochwertige Kurse zu sehr günstigen Preisen anzubieten. Und das soll auch so bleiben.

Dozent/ -in
R. Schöffel, N. Ringler

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste