Print

Print

Die Restaurantkritik

Die Gastronomiekritik - ob aus Restaurants oder Kochkursen - ist mehr als umsonst futtern und im Halbschlaf irgendwas Textartiges zusammenzurühren. Eine Textsorte, die so gerne gelesen wird, weil gute Autoren es beherrschen, über Abgang und Aromen, Obernoten und das Unterheben plastisch zu schreiben. Und damit nachvollziehbar. Wie Sie, nach diesem Seminar. Weil es bei uns wie immer praktisch zugeht, besuchen wir eine Degustation. Und schreiben darüber. Aber lecker.

Das sind Sie
Journalist, fest oder frei, aus allen Medien - digital und print.

Das können Sie bereits
Sie arbeiten im Journalismus.

Das erwartet Sie

  • Arten der Gastrokritik
  • Aufbau und Struktur
  • Sprache und Stil
  • Geschmack beschreiben
  • Besuch eines Restaurants/ Kochkurses
  • Schreiben einer Kritik
  • Analyse der Texte im Plenum
Das können Sie nach dem Seminar
Sie kennen die Anforderungen an eine Restaurantkritik und wissen, welche Möglichkeiten Sie haben, über Essen zu schreiben. Sie haben ein Bild von der Art, wie man plastisch über Geschmack, Geruch und Präsentation von Essen schreiben kann.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • Die Kolumne
  • Kreatives Schreiben - Zeitschrift I und II
  • Kreatives Schreiben - Zeitung I und II
  • Porträt
  • Reportage

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Dr.Sebastian Poliwoda, Seminarleiter
Tel. (089) 49 99 92-16 oder s.poliwoda@abp.de

Teilnehmer: 8
Preis: 260 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
6

Kursnummer
19-040

Datum
18.02. – 19.02.2019

Preis
260 Euro

Dozent/ -in
Noch nicht bekannt

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste