Print

Print

Was Lokaljournalisten wissen müssen

„Geh mal hin und schreib‘“, heißt es lapidar, wenn die Stadtratssitzung ansteht. Dabei ist die Verabschiedung eines Haushalts auch für Journalisten anspruchsvoll. Zahlen müssen analysiert, Themen erkannt und Geschichten erzählt werden. Was war gleich wieder ein Verwaltungs-, was ein Vermögenshaushalt? Und wie geht Bauleitplanung? Das und vieles mehr erfahren Sie in diesem Seminar.

Das sind Sie
Redakteur, freier Journalist, Volontär - Print und Online

Das können Sie bereits
Die journalistischen Grundlagen sind Ihnen geläufig.

Das erwartet Sie

  • Systematische Haushaltsanalyse, Haushaltsplan und Haushaltssatzung
  • Bauleitplanung, Konflikt zwischen Tradition und Fortschritt, ökologische Aspekte
  • Der Flächennutzungsplan
  • Gemeindeordnung - was jedem Bürger zusteht
  • Die Aufgaben der Stadt-, Gemeinde- und Kreisräte
  • Pflichtaufgaben und freiwillige Aufgaben der Kommunen
  • Veranschaulichen und Personalisieren
  • Daten für Geschichten lokal und regional nutzen
  • Themen und Serien entwickeln
  • Praktische Übungen und Gespräch mit einem Kämmerer
  • Welche Technik brauche ich für die Produktion eines Online-Videos?
Das können Sie nach dem Seminar
Sie verstehen einen Haushalt, wissen, welche Aufgaben Stadt- und Kreisräte haben, und erkennen die Geschichten hinter trockenen Zahlen und Fakten.

Ein Zertifikat bestätigt Ihre Teilnahme.

Das passt ergänzend
  • SEO fürs Lokale
  • Kreatives Schreiben - Zeitung I
  • Kommentieren
  • Politikjournalismus

Fragen zur Anmeldung bitte an das Sekretariat
E-Mail: abp@abp.de

Fragen zu Seminarinhalten bitte an
Thomas Nagel, freier Seminarleiter
Tel. (09221) 13 16 oder t.nagel@abp.de

Teilnehmer: 12
Preis: 260 Euro

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
12

Kursnummer
19-034

Datum
14.02. – 15.02.2019

Preis
260 Euro

Dozent/ -in
M. Will, H. Pirthauer

Ort
Kulmbach

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste